*
logo-schrift-drk
blockHeaderEditIcon

DRK - Zentren für Gesundheit und Familie

slider-ploen
blockHeaderEditIcon

Schwerpunktkuren in Plön

Zu festgelegten Kurterminen bieten wir im Rahmen unserer Schwerpunktkuren spezifische Behandlungskonzepte für Mütter bzw. Väter und ihre Kinder in besonderen Belastungssituationen an.

Epilepsie

Kuren für Mütter bzw. Väter mit epilepsiekranken Kindern

Kur epilepsiekranke KinderDie Schwerpunktkur Epilepsie richtet sich an Mütter bzw. Väter mit ihren medikamentös stabil eingestellten und weitestgehend anfallsfreien Kindern mit Epilepsie.

Im Rahmen eines Epilepsie-Workshops werden Mütter bzw. Väter im täglichen Umgang mit der Erkrankung der Kinder geschult und erhalten Informationen zu Fördermöglichkeiten und Bewältigungsstrategien. Mit fachkompetenter Unterstützung lernen Sie, wie sich das Anfallsrisiko der Kinder durch einen adäquaten Lebensstil verringern lässt und arbeiten gleichzeitig an der Stabilisation Ihrer eigenen Gesundheit. In Beratungsgesprächen und mit individueller Hilfestellung unterstützen wir Eltern und Kinder darin, psychosoziale Belastungen abzubauen und Alltagskompetenz für das Leben mit der Erkrankung zu gewinnen. Gemeinsames Ziel ist es, die soziale Integration und individuelle Lebensqualität für Mutter/ Vater und Kind zu verbessern und zu stabilisieren.

Das DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie in Plön ist Mitglied im Norddeutschen Epilepsienetz (NEN). Die Schwerpunktkur Epilepsie findet in Kooperation mit dem Norddeutschen Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche im benachbarten Raisdorf statt. Informationen zum modularen Schulungsprogramm Epilepsie für Familien unter www.famoses.de.

• Kurtermine

menu-beratung
blockHeaderEditIcon
schwerpunkte-adhs
blockHeaderEditIcon

AD(H)S

Therapieprogramm für AD(H)S-Kinder bis 12 Jahre und Elterntraining

Kur Kind AD(H)S„Eltern stützen – Kinder stärken“ lautet das Motto unserer Schwerpunktkuren für Mütter bzw. Väter mit Kindern mit AD(H)S. Denn Kinder mit AD(H)S und deren Familien sind im Alltag besonderen Belastungen ausgesetzt. Unser multimodaler Therapieansatz zielt darauf ab, das kindliche Selbstbewusstsein langfristig zu stabilisieren und die Eltern-Kind-Beziehung zu verbessern. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine ärztlich diagnostizierte Aufmerksamkeitsstörung.

Das spielerisch gestaltete Therapieprogramm der Kinder schult die Psychomotorik und stärkt ihr Selbstmanagement. Als indirekte Brücke, sozusagen als „Steigbügel“ für mehr Ausgeglichenheit, Konzentration und Ausdauer ergänzt das therapeutische Reiten unser Behandlungskonzept für Kinder mit AD(H)S. Mütter bzw. Väter erhalten in Gesprächskreisen die Möglichkeit, ihr Erziehungsverhalten unter Berücksichtigung eines neuen Verständnisses von AD(H)S zu reflektieren, Stärken zu erkennen und Strategien für ein neues Miteinander zu entwickeln. In einer gemeinsamen, moderierten Spielzeit fördern Eltern und Kinder ihre Beziehung und üben den Umgang miteinander.

• Wir sind eine von ADHS Deutschland e. V. zertifizierte Einrichtung

• Unser Flyer bietet weitere Informationen zur AD(H)S-Schwerpunktkur

• Kurkonzept zur AD(H)S-Schwerpunktkur

• Mehr Informationen zum therapeutischen Reiten unter besondere Angebote

• Kurtermine

schwerpunkte-baeuerinnen
blockHeaderEditIcon

Bäuerinnen & Landfrauen

Mutter-Kind-Kuren für Frauen aus der Landwirtschaft

Familie, Haushalt und Hof, manchmal noch eine eigene Berufstätigkeit oder pflegebedürftige Angehörige – durch die enge Verknüpfung der beruflichen und familiären Situation stellen sich Frauen in landwirtschaftlichen Familien täglich vielfältigen Herausforderungen. Die Arbeit auf dem Hof, Zeitdruck, Generationskonflikte, finanzielle oder familiäre Sorgen können eine Stresspirale auslösen und gravierende gesundheitliche Probleme verursachen.          

In Anlehnung an den landwirtschaftlichen Terminkalender bieten wir Schwerpunktkuren für Bäuerinnen und Landfrauen mit ihren Kindern an. Unter medizinisch-therapeutischer Begleitung haben Sie die Gelegenheit, aktiv etwas für Ihre Gesundheit zu tun und sich mit Frauen aus einem ähnlichen Lebensumfeld auszutauschen.

• Weitere Informationen zur Schwerpunktkur für Bäuerinnen und Landfrauen

• Kurtermine

schwerpunkte-partnerIn
blockHeaderEditIcon

Partner im Einsatz
Mutter-Kind-Kuren für Partnerinnen von Soldaten

Mutter-kind-kur-soldatenAuslandseinsätze bedeuten für die Mutter und Kinder zu Hause oftmals eine lange Zeit der Trennung verbunden mit Sorgen um die Sicherheit des Partners. Der Mutter kommt nun die Hauptrolle in der Familie zu, denn sie muss den Alltag organisatorisch bewältigen, die Kinder versorgen, Entscheidungen treffen und darüber hinaus eine starke Stütze für die Kinder sein. Diese anhaltende Stressbelastung, Ängste und Gefühle des Alleinseins können zu ernsthaften gesundheitlichen Störungen führen.

In Anlehnung an unser ganzheitliches Behandlungskonzept bieten wir daher spezielle Schwerpunktkuren für Partnerinnen von Soldaten mit ihren Kindern an, die die besondere familiäre Situation berücksichtigen. In Gesprächskreisen und/oder Einzelgesprächen werden der Umgang mit dem Alleinsein und mit den Ängsten bei Auslandseinsätzen des Partners sowie Unsicherheiten über Reaktionen der Kinder auf die berufsbedingte Trennung vom Vater thematisiert. Therapien, Bewegungs- und Entspannungsangebote verbessern die Gesundheit der Mütter und stabilisieren sie in ihrer Funktion für die Familie.

• Unser Flyer bietet weitere Informationen zur Schwerpunktkur „Partner im Einsatz“

• Kurtermine

schwerpunkte-soldaten
blockHeaderEditIcon

Soldatenfamilien
Eltern-Kind-Kuren für Soldatinnen und Soldaten

Eltern Kind Kur SoldatenSoldatinnen und Soldaten in Familienverantwortung unterliegen häufig einer überdurchschnittlich hohen Belastung. Zunehmende berufliche Anforderungen mit hoher Mobilitätsbereitschaft im In- oder Ausland und der Wunsch, der Familie gerecht zu werden, können eine Stressspirale auslösen und zu Gesundheitsstörungen führen.

Unser ganzheitlicher Behandlungsansatz mit individuellen Therapiebausteinen bietet Soldatinnen und Soldaten im Rahmen einer dreiwöchigen Eltern-Kind-Kur die Möglichkeit, ihre Gesundheit sowie die Eltern-Kind-Beziehung zu stärken.

Gesprächskreise und/oder Einzelgespräche unter psychologischer Leitung greifen die soldatenspezifische Lebenssituation auf und thematisieren Anliegen wie bspw. den Umgang mit Familienkonflikten, das „Wieder-in-der-Familie-ankommen“, neue Ansätze für die Partnerschaft und die Beziehung der Eltern zu den Kindern.

• Unser Flyer bietet weitere Informationen zur Schwerpunktkur für Soldatinnen/ Soldaten

• Kurtermine

block-1-ploen
blockHeaderEditIcon
Elly Heuss-Knapp-Haus

heuss-knapp-haus-ploen

block-2-ploen
blockHeaderEditIcon
Indikationen

indikationen-mutter-vater-kind-kur-ploen

block-3-ploen
blockHeaderEditIcon
Schwerpunktkuren

mutter-vater-kind-kur-ostsee

block-4-ploen
blockHeaderEditIcon
Besondere Angebote

besondere-angebote-kur-ploen

block-5-ploen
blockHeaderEditIcon
Therapeutische Angebote

therapeutische-angebote-ploen

block-6-ploen
blockHeaderEditIcon
Kinderbetreuung

kinderbetreuung-kur-ploen

block-7-ploen
blockHeaderEditIcon
Kur & Schule

kur-und-schule-ploen

block-8-ploen
blockHeaderEditIcon
Gesunde Ernährung

gesunde-ernaehrung-kur-ploen

block-9-ploen
blockHeaderEditIcon
Kurtermine

kurtermine-kur-beantragen

block-10-ploen
blockHeaderEditIcon
Einrichtungsflyer

einrichtungsflyer-kur-ploen

block-11-ploen
blockHeaderEditIcon
Anreise

anreise-mutter-vater-kind-kur-ploen

block-12-ploen
blockHeaderEditIcon
Freizeit in Plön

freizeit-kur-ploen

mobile-menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail