logo-schrift-drk
blockHeaderEditIcon

DRK - Zentren für Gesundheit und Familie

slider-aktuelles
blockHeaderEditIcon
ueberschrift-cc
blockHeaderEditIcon

Neuigkeiten aus den DRK-Zentren für Gesundheit und Familie

DEFAULT : BDPK Stellungnahme Ausgleichzahlungen
16.03.2022 10:52 ( 380 x gelesen )

Kliniken brauchen weiterhin Corona-Hilfen 

BDPK e.V. fordert Fortsetzung der Ausgleichszahlungen

Minderbelegungen und Mehraufwendungen für Hygienemaßnahmen stellen finanzielle Belastungen für Vorsorge- und Reha-Einrichtungen da, die ohne Zuschussleistungen nicht aufzufangen sind. Auch nach dem sogenannten "Freedom Day" bleiben diese bestehen, dann greifen länderspezifische Hotspot-Regelungen. Daher fordert der BDPK e.V. in seiner Stellungnahme vom 14.03.2022 eine nahtlose Weiterzahlung der Ausgleichszahlungen, damit die Versorgung von Patientinnen und Patienten gesichert werden kann.

Hier geht es zur Stellungnahme des Bundesverband Deutscher Privatkliniken (BDPK e.V.)

Corona-Hilfen sind weiter notwendig - Reha Machts Besser!


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
abo-newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter abonnieren

block-beratung-reservierung
blockHeaderEditIcon
Beratung & Reservierung

Unsere Beratungsstelle der DRK-Kur und Reha gGmbH in Kiel

  • berät Sie bei der Auswahl der geeigneten Klinik
  • unterstützt Sie bei der Beantragung Ihrer Kur
  • beantwortet gern Ihre Fragen zur Mutter-/Vater-Kind-Kur

Susann Döring-Knutzen & Maren Claussen

belegungsdisposition-zgf@drk-sh.de

Telefonsprechzeiten

Mo - Do von 9 - 12 Uhr und 13.30 - 16 Uhr / Fr von 9 - 13 Uhr

0431 / 5707-530  oder 04522 / 804-250

          Free 0800 / 664 56 91

 

mobile-menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.
*