*
logo-schrift-drk
blockHeaderEditIcon

DRK - Zentren für Gesundheit und Familie

slider-aktuelles
blockHeaderEditIcon
ueberschrift-cc
blockHeaderEditIcon

Neuigkeiten aus den DRK-Zentren für Gesundheit und Familie

18.06.2018 10:04 ( 23 x gelesen )

Sommerzeit in unseren DRK-Zentren

Bei hochsommerlichen Temperaturen verbreitet sich Sommerstimmung in unseren DRK-Zentren für Gesundheit und Familie. Die Sonne zaubert ein fröhliches Strahlen in die Gesichter von Müttern und Kindern und lädt ein zu Therapien und Freizeitaktivitäten im Freien.

Im Plöner Elly Heuss-Knapp-Haus gibt es zahlreiche kleine Wohlfühloasen für unsere Kurgäste. Lebhaftes Inselflair und weiten Strand erleben Mütter und ihre Kinder auf Amrum. Bei erfrischendem Wind und klarer Nordseeluft lässt sich auf Pellworm Inselidylle genießen und wunderbar entschleunigen


Auszeit vom Alltag für Mütter / Väter und Kinder zu allen Jahreszeiten auf den Nordseeinseln Pellworm und Amrum und im holsteinischen Plön! Hier geht es zu unseren Kurterminen.

Lesen Sie weiter, welche sommerlichen Aktivitäten unsere Standorte bereithalten. 
 



12.06.2018 11:22 ( 47 x gelesen )

Tierischer Nachwuchs im Dr. Gabriele Akkerman-Haus

Am Pellwormer Zentrum für Gesundheit und Familie zuhause: Entenmutter Frieda und ihre Küken

Dass Mütter und ihre Kinder in unserem Haus eine wertvolle Zeit verbringen, hat sich offenbar herumgesprochen. Seit einigen Jahren schon besucht uns regelmäßig eine Ente, die auf dem Klinikgelände brütet, meist direkt am Haus...

Mit gutem Gespür dafür, wo ihre Kleinen besonders gut aufgehoben sind, hat sie sich in diesem Jahr das Hochbeet am Kindertreff als Kinderstube zum Brüten ausgesucht und damit große und kleine Kurgäste begeistert. Mittlerweile erkundet Entenmama Frieda mit ihrer 9-köpfigen (!) Kükenschar munter das Klinikgelände… sehr zur Freude und Faszination unserer Kurkinder, die nicht müde werden, die quirlige Entenfamilie zu beobachten…


Hier einige Bilder von unserer „Ehrenmama Frieda“ und ihren Küken...
 



13.05.2018 01:01 ( 77 x gelesen )

Am 13. Mai ist Muttertag

Zeit für ein Dankeschön für großartige Mütter!

Muttertag ist nicht der einzige, aber ein guter Moment um Danke zu sagen. Allen Wunscherfüllerinnen und Seelentrösterinnen, allen Köchinnen, Wäschebergbezwingerinnen und Chauffeusen, allen Vorleserinnen und Gute-Nacht-Küsserinnen, allen business moms und Familienmanagerinnen: allen Müttern! Denn: Mütter sind wahre Alltagsheldinnen!

Möglichkeiten zum Energie schöpfen, eine Auszeit, um für die Gesundheit aktiv zu werden und Impulse für den Familienalltag zu gewinnen, bieten unsere Mutter-Kind-Kuren im holsteinischen Plön und auf den Nordseeinseln Amrum und Pellworm!

Hier geht es zu unseren Kurterminen und Beratungsangeboten!



03.05.2018 16:24 ( 82 x gelesen )

„Überlasteten Müttern neuen Antrieb geben“

Spendenaktion des Müttergenesungswerks hat begonnen


Berlin, 3. Mai 2018. Bis zum Muttertag am 13. Mai sind wieder viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer auf den Straßen und an den Türen unterwegs, um Spenden für erschöpfte und kranke Mütter zu sammeln.

Die Spendenaktion – dieses Jahr unter dem Motto „Mission Mutter: Überlasteten Müttern neuen Antrieb geben“ – wird seit 1950 vom Müttergenesungswerk (MGW) durchgeführt. Elke Büdenbender, Schirmherrin der gemeinnützigen Stiftung, rief mit einem Spendenappell zur Unterstützung auf.

Jede Hilfe ist willkommen! www.muettergenesungswerk.de/spenden-und-helfen

Spendenkonto: IBAN: DE13 7002 0500 0008 8555 04, BIC: BFSWDE33MUE



26.04.2018 09:07 ( 121 x gelesen )

Trägerkonferenz des Müttergenesungswerkes (MGW) in Berlin

Familienministerin Dr. Franziska Giffey lobt Arbeit des MGW und der Kliniken

ZGF auf Trägerkonferenz des Müttergenesungswerkes

Am 16. und 17. April trafen sich die KlinikvertreterInnen der 74 vom Müttergenesungswerk (MGW) anerkannten Kliniken zur Trägerkonferenz in Berlin. Rund 80 TeilnehmerInnen, darunter auch unsere DRK-Zentren, konnten sich über die Entwicklungen bei Mütter- und Vater-Kind-Maßnahmen austauschen und in Workshops an aktuellen Themen arbeiten.

Am zweiten, öffentlichen Tag kamen auch hochkarätige Gäste zu Wort. Die neue Familienministerin Dr. Franziska Giffey befürwortete die nachhaltige Arbeit des MGW und der angeschlossenen Kliniken für die Gesundheit von Müttern und Vätern. Sie werde sich im Bundeshaushalt auch dafür einsetzen, dass die Förderung von Baumaßnahmen in den MGW-Kliniken erhöht werde.

Lesen Sie den vollständigen Bericht unter www.muettergenesungswerk.de.

Foto: Müttergenesungswerk/Darchinger



(1) 2 3 4 ... 6 »
abo-newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter abonnieren

block-beratung-reservierung
blockHeaderEditIcon
Beratung & Reservierung

Unsere Beratungsstelle der DRK-Kur und Reha gGmbH in Kiel

  • berät Sie bei der Auswahl der geeigneten Klinik
  • unterstützt Sie bei der Beantragung Ihrer Kur
  • beantwortet gern Ihre Fragen zur Mutter-/Vater-Kind-Kur

Ihre Ansprechpartnerin: Susann Döring

susann.doering@drk-sh.de

0431 / 5707-530  I  Free 0800 / 664 56 91

mobile-menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.