*
logo-schrift-drk
blockHeaderEditIcon

DRK - Zentren für Gesundheit und Familie

slider-aktuelles
blockHeaderEditIcon
ueberschrift-cc
blockHeaderEditIcon

Neuigkeiten aus den DRK-Zentren für Gesundheit und Familie

13.05.2018 01:01 ( 23 x gelesen )

13. Mai ist Muttertag

Zeit für ein Dankeschön für großartige Mütter!

Muttertag ist nicht der einzige, aber ein guter Moment um Danke zu sagen. Allen Superheldinnen im Alltagslook, allen Seelentrösterinnen und Wunscherfüllerinnen, allen Köchinnen, Wäschebergbezwingerinnen, Putzfeen und Chauffeusen, allen Vorleserinnen und Gute-Nacht-Küsserinnen, allen business moms und Familienmanagerinnen: allen Müttern!

Denn:

Mütter sind wahre Alltagsheldinnen!

.

Möglichkeiten zum Energie schöpfen, eine Auszeit, um für die Gesundheit aktiv zu werden und Impulse für den Familienalltag zu gewinnen, bieten unsere Mutter-Kind-Kuren im holsteinischen Plön und auf den Nordseeinseln Amrum und Pellworm!

Hier geht es zu unseren Kurterminen und Beratungsangeboten!



03.05.2018 16:24 ( 28 x gelesen )

„Überlasteten Müttern neuen Antrieb geben“

Spendenaktion des Müttergenesungswerks hat begonnen


Berlin, 3. Mai 2018. Bis zum Muttertag am 13. Mai sind wieder viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer auf den Straßen und an den Türen unterwegs, um Spenden für erschöpfte und kranke Mütter zu sammeln.

Die Spendenaktion – dieses Jahr unter dem Motto „Mission Mutter: Überlasteten Müttern neuen Antrieb geben“ – wird seit 1950 vom Müttergenesungswerk (MGW) durchgeführt. Elke Büdenbender, Schirmherrin der gemeinnützigen Stiftung, rief mit einem Spendenappell zur Unterstützung auf.

Jede Hilfe ist willkommen! www.muettergenesungswerk.de/spenden-und-helfen

Spendenkonto: IBAN: DE13 7002 0500 0008 8555 04, BIC: BFSWDE33MUE



26.04.2018 09:07 ( 66 x gelesen )

Trägerkonferenz des Müttergenesungswerkes (MGW) in Berlin

Familienministerin Dr. Franziska Giffey lobt Arbeit des MGW und der Kliniken

ZGF auf Trägerkonferenz des Müttergenesungswerkes

Am 16. und 17. April trafen sich die KlinikvertreterInnen der 74 vom Müttergenesungswerk (MGW) anerkannten Kliniken zur Trägerkonferenz in Berlin. Rund 80 TeilnehmerInnen, darunter auch unsere DRK-Zentren, konnten sich über die Entwicklungen bei Mütter- und Vater-Kind-Maßnahmen austauschen und in Workshops an aktuellen Themen arbeiten.

Am zweiten, öffentlichen Tag kamen auch hochkarätige Gäste zu Wort. Die neue Familienministerin Dr. Franziska Giffey befürwortete die nachhaltige Arbeit des MGW und der angeschlossenen Kliniken für die Gesundheit von Müttern und Vätern. Sie werde sich im Bundeshaushalt auch dafür einsetzen, dass die Förderung von Baumaßnahmen in den MGW-Kliniken erhöht werde.

Lesen Sie den vollständigen Bericht unter www.muettergenesungswerk.de.

Foto: Müttergenesungswerk/Darchinger



12.04.2018 10:17 ( 70 x gelesen )

Melanie Bernstein (MdB) besucht Plöner Kureinrichtung

Sehr gefreut haben wir uns über den Besuch der Politikerin Melanie Bernstein (MdB) am 10. April, die sich als Referentin für Gesundheit und Familie über die Kurprogramme unserer DRK-Zentren für Gesundheit und Familie auf Pellworm, Amrum und in Plön informiert hat.

Die Politik für die Gesundheitsbedürfnisse von Müttern, Vätern und Kindern zu sensibilisieren, verstehen wir als wichtigen Teil unserer Arbeit, um den Stellenwert der Mutter-Kind-Kuren und Vater-Kind-Kuren für die Gesundheitsvorsorge zu bestärken.

An der ganzheitlichen Ausrichtung unserer DRK-Zentren zeigte sich Melanie Bernstein sehr interessiert. So konnten wir u.a. die Schwerpunktkuren für besondere Belastungssituationen beispielsweise von Soldaten und ihren Angehörigen oder die sehr gut angenommenen Väterkuren thematisieren. Wir danken Frau Bernstein herzlich für ihr offenes Gesprächsangebot und die Möglichkeit zur Präsentation der Arbeit in unseren Einrichtungen!

Besuchsbericht auf der Homepage von Melanie Bernstein unter www.melanie-bernstein.de



21.03.2018 09:22 ( 76 x gelesen )

Neue Kraft schöpfen für den Hofalltag, die Familie & für sich selbst

Mutter-Kind-Kuren für Frauen aus der Landwirtschaft Artikel Bauernblatt - Kuren für Mütter aus der Landwirtschaft

Verantwortung abgeben und Raum für sich selbst schaffen - dazu haben die Mütter aus landwirtschaftlichen Familien im Rahmen der dreiwöchigen Schwerpunktkur für Bäuerinnen und Landfrauen in Plön Gelegenheit. Neben dem vielfältigen Sport- und Entspannungsprogramm zur Gesundheitsvorsorge hat der Austausch der Mütter untereinander einen hohen Stellenwert im individuellen Therapieplan.

Termin der nächsten Schwerpunktkur für Bäuerinnen:

21.06. - 12.07.2018

Beratung & Reservierung unter Tel. 0431 5707 530..

>> Weitere Infos & Kurtermine

.

Der nachfolgende Artikel erschien im Bauernblatt Schleswig-Holstein, Ausgabe 11/2018



(1) 2 3 4 5 »
abo-newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter abonnieren

block-beratung-reservierung
blockHeaderEditIcon
Beratung & Reservierung

Unsere Beratungsstelle der DRK-Kur und Reha gGmbH in Kiel

  • berät Sie bei der Auswahl der geeigneten Klinik
  • unterstützt Sie bei der Beantragung Ihrer Kur
  • beantwortet gern Ihre Fragen zur Mutter-/Vater-Kind-Kur

Ihre Ansprechpartnerin: Susann Döring

susann.doering@drk-sh.de

0431 / 5707-530  I  Free 0800 / 664 56 91

mobile-menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.