logo-schrift-drk
blockHeaderEditIcon

DRK - Zentren für Gesundheit und Familie

slider-aktuelles
blockHeaderEditIcon
ueberschrift-cc
blockHeaderEditIcon

Neuigkeiten aus den DRK-Zentren für Gesundheit und Familie

19.08.2019 12:30 ( 550 x gelesen )

Kurtermine 2020

Planen Sie jetzt Ihre Mutter-Kind-Kur für das kommende Jahr

Unsere Kurtermine für 2020 sind online!

Mütter oder Väter, die im nächsten Jahr eine Mutter- bzw. Vater-Kind-Kur mit ihren Kindern antreten möchten, können nun ihren Kurtermin planen. Unsere DRK-Zentren für Gesundheit und Familie ermöglichen eine dreiwöchige Auszeit fernab vom städtischen Alltagsrummel. In naturnaher Umgebung inmitten von Wald und Seen in Plön sowie auf den Nordseeinseln Amrum und Pellworm können Eltern und Kinder ihre Gesundheit stärken und neue Energie schöpfen!

Besonders zu Jahresbeginn kann eine Mutter- bzw. Vater-Kind-Kur wertvolle Impulse für positive Veränderung geben. 

 

Unsere Beratungsstelle steht Ihnen für Informationen zu unseren Standorten und Schwerpunktkuren gern zur Verfügung und unterstützt Sie bei Bedarf im Antragsverfahren. 

Hier geht es zu den Kurterminen.



25.07.2019 11:28 ( 495 x gelesen )

Erschöpfte Mütter - gestresste Väter

Müttergenesungswerk legt Datenreport vor 

Ständiger Zeitdruck, starke Erschöpfung, Rückenschmerzen und Schlafstörungen belegen die Spitzenplätze im Katalog gesundheitlicher Störungen und Belastungen von Müttern und Vätern! 

Das zeigen Befragungen des Müttergenesungswerkes (MGW) unter den Müttern und Vätern, die eine Mutter-Kind-Kur oder Vater-Kind-Kur in einer MGW-anerkannten Kureinrichtung durchgeführt haben. Es ist die Summe an Aufgaben, Verantwortungen und Belastungen im Familienalltag, die Mütter und auch Väter dauerhaft krankmachen und die Familie aus dem Gleichgewicht bringen kann.

Im Rahmen einer dreiwöchigen Mutter-Kind-Kur oder Vater-Kind-Kur können Mütter und Väter nicht nur die eigene Gesundheit, sondern auch die Beziehung zu ihren Kindern stärken. Darüber hinaus werden Strategien erarbeitet, um die Stressfalle im Alltag zu umgehen und Freiräume für sich und die Familie zu schaffen. Und auch der Austausch mit anderen Müttern und Vätern in ähnlicher Situation setzt häufig neue Kräfte und Selbstvertrauen frei.   

Hier geht es zum Datenreport des Müttergenesungswerkes.

Für eine kostenlose Kurberatung wenden Sie sich gern an unsere Beratungsstelle.



01.07.2019 10:28 ( 1106 x gelesen )

Hereinspaziert... zum Tag der offenen Tür 

im Pellwormer DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie

Zahlreiche große und kleine Gäste informierten sich gemeinsam mit Dr. Norbert Nieszery, dem Bürgermeister der grünen Insel, bei unserem Tag der offenen Tür am Freitag, 28. Juni in der Pellwormer Einrichtung.

Kunterbunte Mitmach-Aktionen unserer Mitarbeiter*innen von Barfußpfad, Bewegungsbaustelle, Bogenschießen und Back-Workshop bis zur Probestunde in Qi Gong und Yoga standen ebenso auf dem Programm wie Hausführungen durch das Dr. Gabriele Akkerman-Haus und Informationen rund um die Mutter-Kind-Kur und Vater-Kind-Kur. Für das leibliche Wohl sorgte wie immer beherzt unser Küchenteam mit Kaffee & Kuchen, Erfrischungsgetränken und einer Grillstation.

Einer Spendensammlung des Müttergenesungswerkes, deren Erlöse erholungsbedürftigen Müttern und Kindern zugute kommt, flankierte den Nachmittag bei strahlendem Sonnenschein und fröhlicher Stimmung. So viel positive Resonanz lässt uns nicht lange überlegen: Im nächsten Jahr gibt es wieder einen Tag der offenen Tür!

 



19.06.2019 10:32 ( 1156 x gelesen )

Stippvisite aus der Politik 

Infobesuch politischer Vertreter im Plöner DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie

Sehr gefreut haben wir uns über den Besuch von Melanie Bernstein (MdB) und Tim Brockmann (MdL) am 17. Juni in unserem Elly Heuss-Knapp Haus in Plön. Im gemeinsamen Austausch konnten sich beide einen guten Überblick über das Kur-Angebot für erholungssuchende Mütter, Väter und ihre Kinder in unserer Mutter-/ Vater-Kind-Kur-Einrichtung verschaffen.

Insbesondere die Kurangebote für Soldatinnen und Soldaten und ihre Familien stießen auf reges Interesse. Im Mittelpunkt stand unser Pilotprojekt für Soldatenfamilien. Im Rahmen von familientherapeutischen Interventionen werden u.a. auch pferdegestützte Verfahren eingesetzt, um die Paar- und Familienbeziehungen insbesondere nach einsatzbedingten Trennungszeiten zu stabilisieren.  

 

Melanie Bernstein ist Mitglied im Bundestag im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien. www.melanie-bernstein.de

Tim Brockmann ist Abgeordneter im Schleswig-Holsteinischen Landtag. www.timbrockmann.de

 



12.05.2019 06:17 ( 1493 x gelesen )

Allen Müttern und Alltagsengeln wünschen wir 

einen wunderbaren Muttertag!

 

Die Teams der DRK-Zentren für Gesundheit und Familie 

in Plön und auf den Nordseeinseln Amrum und Pellworm

 

Hier geht es zu unseren Kurterminen.



(1) 2 3 4 ... 10 »
abo-newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter abonnieren

block-beratung-reservierung
blockHeaderEditIcon
Beratung & Reservierung

Unsere Beratungsstelle der DRK-Kur und Reha gGmbH in Kiel

  • berät Sie bei der Auswahl der geeigneten Klinik
  • unterstützt Sie bei der Beantragung Ihrer Kur
  • beantwortet gern Ihre Fragen zur Mutter-/Vater-Kind-Kur


Susann Döring-Knutzen & Maren Claussen

susann.doering@drk-sh.de / maren.claussen@drk-sh.de

0431 / 5707-530  oder 04522 / 804-250

          Free 0800 / 664 56 91

 

mobile-menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.
*